Tacheles …

Gedanken zum Zeitgeschehen

 

SATT …                                                                          15.09.2018

… anders kann ich mir diese Gleichgültigkeit kaum noch erklären,
satt – mit prallgefüllten Taschen von oben herabschauen,
während andere hungern.

Wem gehört die Welt?
Diese Frage keimt in mir, denn es scheint,
sie gehört nur einer Handvoll,
eben diesen Satten und doch ewig Gierigen.

Geschichte wiederholt sich nicht?
Scheinbar doch …
Wie sonst sollte man sich den Rückfall
in eine tief schwarze Zeit erklären,
woher kommen plötzlich alle die Machtbesessenen,
die nach dem Leben anderer greifen,
um ihre Lust an Tod und Untergang zu befriedigen?

Größenwahn, Narzissmus und Verfolgungsangst
lässt sie ein perverses Spiel treiben …
doch damit nicht genug – sie wollen Blut sehen.

Die Welt gehört den Soziopathen,
die empathielos ihr Unwesen treiben
und keiner hält sie auf….

Wieso eigentlich nicht – sie sind doch NUR eine Handvoll.


LINKS … zwo – drei – vier!                                                  10.09.18
RECHTS … zwo – drei – vier!

Ja, wo marschieren wir denn hin?

Da die Erde wohl immer mehr zur Scheibe zu mutieren scheint,
ist eines wohl klar:
Egal wohin wir auch marschieren …
wird die Last zu einseitig, kippen wir von der Scheibe!

Schweden hat gewählt – der ehemalige Vorzeige-Sozial-Staat,
die heile Pipi-Langstrumpf-Welt, ist in der Realität angekommen.

Zurück in Deutschland:
Die Negativ-Presse hat ihren Hype – nach Chemnitz jetzt Köthen!
Migration misslungen?
JA – aber nicht erst seit heute!

Feindbilder werden geschaffen, wann und wie man sie braucht,
wir haben Feuerleger auf beiden Seiten.
Der Zusammenprall unterschiedlicher Kulturen
hat früher schon zu Kriegen geführt – und wie nennt man das heute?
Misslungene Integration?

Schweden also RECHTS gerückt … und wir folgen!?

Freier Fall einer sozialdemokratischen Gesellschaft und das Ende der Freiheit im Geiste.

Und Deutschland –  das Land mit der blutigen Erfahrung einer rechtspolitischen Diktatur – hat so rein gar nichts aus all dem Wahnsinn gelernt?

Wer diktiert uns als Nächster in die sinnlose Schlacht????


Luft holen … es wird kühler …                                            25.08.18

Das Sommerloch ist randvoll gefüllt und wird auch noch eine Weile überlaufen, so wie die Einnahmen der Steuerzahler, die Herr Scholz gut verwahrt – zu gut wie ich meine.

Dabei bröselt doch schon an vielen Stellen der Putz von den Wänden, marode Schulen, kaputte Straßen … marode Brücken?

Ach ja – und wie war das mit den Kita-Plätzen “Jedes Kind bekommt einen Platz”?
Was man meinte war allerdings … auf der Warteliste.

Aber was soll man als Bürger auch erwarten – von einer CDU, die sich mit der bayrischen Schwester zofft, einer SPD im Sinkflug, deren Chefin noch auf den letzten Metern der türkischen Wirtschaftsflaute unter die Arme greifen will …

Huch – habe ich mich da erschreckt!!

Tja – und da sind noch die Grünen, die doch vom Mars kommen müssen … außerirdisch.

Jetzt wollte ich doch beinahe noch, das “Spahnische” Gesundheitsprogramm ansprechen –

Ich lasse es besser – muss mir ja zu all dem Mist nicht auch noch den Tag verderben …

Wir verwenden das WP Statistics, um Besucherzahlen zu zählen und um das Nutzerelebnis stetig zu verbessern. Zustimmen, Ablehnen
349